Programmübersicht

ab 08:30 Uhr

Registrierung und Begrüßungskaffee

10:30-11:00 Uhr

Begrüßung

Keynotes

11:00-11:30 Uhr

Die Evolution der Tunnelsicherheit am Beispiel des Tunnels Jagdberg

Steffen Meier; Die Autobahn GmbH des Bundes
Lutz Breitbarth; QSG Verkehrstechnik GmbH

11:30-11:50 Uhr

Die Autobahn GmbH des Bundes –
Aktueller Stand

Martin Friewald; Die Autobahn GmbH des Bundes

Tunnelplanung

11:50-12:10 Uhr

Leitfaden zur Steigerung der Resilienz von Straßentunneln
Ulrich Bergerhausen; Bundesanstalt für Straßenwesen
Harald Kammerer; ILF Linz

12:10-12:30 Uhr

Planung mit BIM Methoden
Ferdinand Weißbrod; BUNG Ingenieure AG

12:30-12:50 Uhr

Simulation statt Sichtbeton – Digitale Straßenentwicklung ersetzt Baumaßnahmen
Stephan Pouh; Siemens Mobility GmbH

12:50-13:50 Uhr

Mittagspause

Tunnelsicherheit und C-ITS
im Tunnel

13:50-14:10 Uhr

Unterstützung von Video-Detektion durch künstliche Intelligenz in Tunnelanlagen
Benjamin Schiereck; FLIR Intelligent Transport Systems

14:10-14:30 Uhr

Einsatz retroreflektierender Fahrspurmarkierungen in Tunneln zur verbesserten Detektion durch Kamera und Laserscanner
Marcel Döring; 3M Deutschland GmbH

14:30-14:50 Uhr

Praxisbeispiel Hugh Carey Tunnel (New York): Ertüchtigung eines 70 Jahre alten Tunnels mit einer Wassernebel-Brandbekämpfungsanlage
Tim Usner; Fogtec Brandschutz GmbH

14:50-15:10 Uhr

SIRENE PLUS – Leitung von Feuerwehren und Rettungsdiensten in besonderen Bauwerken
Prof. Erich H. Franke; AFUSOFT Kommunikationstechnik GmbH

15:10-15:40 Uhr

Kaffeepause

Vernetzung und Cyber-Security – Tunnel als kritische Infrastruktur

15:40-16:00 Uhr

Tunnelzentralen 2020 im digitalen Zeitalter
Ralf Engelmann; Siemens AG
Florian Gartlacher; Insoft Datenverarbeitungs Ges.m.b.H.

16:00-16:20 Uhr

Tunnel 4.0 - Durch vernetzte Tunnelsensoren fit für die Zukunft
René Jung; JES Elektrotechnik GmbH

16:20-16:40 Uhr

Vernetzung der Autobahntunnel in Deutschland
Dr. Achim Reußwig; Die Autobahn GmbH des Bundes

16:40-17:00 Uhr

Abschlussdiskussion Tag 1
Dr. Georg Mayer; BUNG Ingenieure AG

17:00 Uhr

Ende Tagungsprogramm Tag 1

19:30-23:00 Uhr

Abendprogramm [coronabedingt leider bereits ausgebucht]

Begrüßung
Prof. Dr. Michael Stepping;
Ernst-Abbe-Hochschule Jena

08:50 - 09:00 Uhr

Begrüßung

Tunnelbetrieb

09:00-09:20 Uhr

Wie verändern alternative Antriebe die Anforderungen an den Tunnelbetrieb
Frank Steiner; SW Ingenieurbüro Brandschutz GmbH

09:20-09:40 Uhr

Durchführung von Voll- und Teilübungen im Rahmen von RABT/EABT
Niels Kapitzke; DMT GmbH & Co. KG

09:40-10:00 Uhr

Verkehrstechnische Unterzentralen für acht Tunnel im Zuge des Baus der Autobahnen A44 und A49 in Hessen
Bernd Schneider, Klaus Hahn; Swarco Traffic Systems GmbH

10:00-10:40 Uhr

Kaffeepause

Bauen unter Verkehr

10:40-11:00 Uhr

Anforderungen zum Brand- und Arbeitsschutz bei der Sanierung von Tunneln
Bernd Busemann; DMT GmbH & Co. KG

11:00-11:30 Uhr

Bau des Rosensteintunnels mit gleichzeitiger Sanierung des Leutze-Knotens in Stuttgart
Claus-Dieter Hauck; Stadt Stuttgart

11:30-12:00 Uhr

Verkehrstechnische Erwägungen bei der Sanierung des Engelbergtunnels an der A81
Dr. Georg Mayer; BUNG Ingenieure AG; Enrico Hinz; Die Autobahn GmbH des Bundes

12:00-12:20 Uhr

Abschlussdiskussion
Dr. Georg Mayer; BUNG Ingenieure AG

12:20-13:30 Uhr

Mittagsbuffet

Exkursion

13:30-16:00 Uhr

Ostportal Tunnel Jagdberg – Besichtigung der Brandbekämpfungsanlage [coronabedingt leider bereits ausgebucht]
Fachliche Begleitung: Frank Baumeyer; Die Autobahn GmbH des Bundes

16:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

pfeil